Kontakt   Impressum    Facebook

Online-Ausstellung 2013: „Begegnungen“

Es ist unvermeidlich, sich mit anderen Personen, Meinungen und Lebensansichten auseinanderzusetzen. Man kann auch einer Landschaft oder neuen Orten begegnen, die Ausdruck einer fremden Kultur sind, welche Eindrücke hinterlassen. Es eröffnen sich neue Welten: Manchmal sind sie uns fremd, manchmal unvorstellbar oder verlockend. All diese Begegnungen hinterlassen eine Spur und ein Gefühl (positiv als auch negativ): Auf jeden Fall sind diese Begegnungen eine Bereicherung unserer Erfahrung und dienen der Erkenntnis unserer Seele. 32 Künstler der Domo e.V. stellten sich diesem Thema und erschufen die hier vorgestellten Mosaike:


Monika Capol

  Titel: R O U N D A B O U T
Format: 60 x 60 cm
Material: Smalten aus Venedig, Cristallina-Marmor aus dem Maggiatal/Schweiz, Granit aus dem Verzascatal/Schweiz, Schiefer aus dem Valpolicella/Italien, Natursteine aus Griechenland, Glasnuggets Granit aus dem Verzascatal/Schweiz Schiefer aus dem Valpolicella/Italien Natursteine aus Griechenland Glasnuggets
Entstehungsjahr: 2013

Begegnung: interkulturell - schicksalhaft - zufällig - direkt - flüchtig - persönlich - spannend
Das verwendete Material ist eine Stätte internationaler Begegnungen.


Tanja Lebski

  Titel: Hommage à Bruxelles
Format: 25,5 x 25,5 cm
Material: Fundsachenmix auf Holz
Entstehungsjahr: 2011

Brüssel hat mich beeindruckt, überrascht, mein Herz geöffnet, ich fand meine Materialien in den Ritzen zwischen Kopfsteinpflastersteinen auf Straßen und Plätzen, wunderbare Erinnerungen dieser Begegnung mit einer ganz besonderen Stadt...


Kathrin Sennhauser

  Titel: Nora
Format: 155 x 45 cm
Material: Porzellan und Glas auf Polystyrol
Entstehungsjahr: 2013

Sie begegnet mir auf Augenhöhe. Je nach Blickwinkel nachdenklich, fröhlich, erwartungsvoll oder auch etwas melancholisch, scheint sie meine Stimmungen zu spiegeln.


Jana Beerhold

  Titel: Ohne Titel
Format: 90 x 120 cm
Material: Glas, Steinzeug, Naturstein, Acryl
Entstehungsjahr: 2013

Angelika Algieri

  Titel: Hundespaziergang
Format: 40 x 40 cm
Material: Glas und Steinzeug
Entstehungsjahr: 2013

Hunde spazieren führen ist immer auch eine Möglichkeit der Begegnungen. Auf meinem "Jahreszeitenbild" (Herbststürme oder Aprilwetter) stehen zwei Männer im Gespräch vertieft, im strömenden Regen. In ihrer Mitte -vollkommen unbeachtet- ein triefnasser Hund...


Dieter Geike

  Titel: Lissabon
Format: 60 x 40 cm
Material: Glas
Entstehungsjahr: 2013

In diesem mit LED-Technik beleuchteten Glasbild habe ich meine erste Begegnung mit der wunderbaren Stadt Lissabon einzufangen versucht.


Ursula Burgdorf

  Titel: Gegensätze
Format: 30 x 90 cm
Material: Marmor und Feinsteinzeug
Entstehungsjahr: 2011

Schwarz trifft Weiß - Marmor trifft Feinsteinzeug - Rund trifft Eckig - Organisch trifft Anorganisch - Glatt trifft Rauh - Glänzend trifft Matt - Form trifft Fläche
Gegensätze ziehen sich an


Renate Ziegler-Martin

  Titel: Der „Tanz“
Format: 40 x 50 cm
Material: Smalten
Entstehungsjahr: 2013

Beim Tanz sich auf einen anderen Menschen einlassen,
führen und führen lassen,
sich der Musik hingeben,
jetzt in diesem Augenblick.


Andrea Möhrmann

  Titel: (Lebens-)Wege
Format: 20 cm
Material: Ceraton und Tiffanyglas auf Holzschale
Entstehungsjahr: 2010

Der Weg des Lebens verläuft nie schnurgerade, man kommt vom Weg ab, begegnet jemanden, lässt sich begleiten, läuft im Kreis, vor und zurück und alles nur um sein Lebensglück zu finden.


Dr. Dagmar Vogel

  Titel: Begegnungen unter dem Kreuz des Südens
Format: 42 x 29 cm
Material: Emaux de Briare, Sicis, venezianisches Gold, Strandgut
Entstehungsjahr: 2013

Down Under – engraved in my heart!


Hannelore Gassen

  Titel: Schwarz trifft weiß
Format: 20 x 26 x 48 cm
Material: Crash Glas und Safety Glas
Entstehungsjahr: 2013

Verschiedene Ansichten lassen die Figuren sich voneinander entfernen.
Doch die Änderung ihrer Gedanken läßt sie wieder zueinander finden.


Susanne Stubner

  Titel: Ladies
Format: 84 x 116 cm
Material: Diverse Glassorten, speziell verfugt, Rand mit Acrylfarben gemalt
Entstehungsjahr: 2008

Zwei kokettierende junge Damen mit Masken. Die eine hält den „Goldenen Ball“ oder „Apfel“ – Verführungsobjekt in vielen Märchen in der Hand.


Luisa Anna Bertoletti und Davide Borromeo

  Titel: ZUSAMMEN
Format: 80 x 110 cm
Material: Holz, Marmor, Tiffany Glas
Entstehungsjahr: 2013

Wir sind überzeugt, dass jede „Begegnung“ die Gelegenheit schenkt, uns zu entwickeln. Der Austausch von Erfahrungen, Ideen, Lebensansichten usw. wirkt als Bereicherung und Gestaltung unseres Wesens. Verschiedene Reize – in diesem Bild durch das Materialmix dargestellt – werden bildende Teile unseres Daseins.


Margaretha Maria Mayr

  Titel: WELLE TRIFFT TEILCHEN
Format: 45 x 45 cm
Material: Glas
Entstehungsjahr: 2012

Mich fasziniert die Aussage der Quantenphysik, dass aus einer Welle ein Teilchen und umgekehrt werden kann und dass das Bewusstsein eines Beobachters die Art der Wirklichkeit, die entsteht, mit kreiert. Eingebettet ist das alles im Meer der Möglichkeiten.


Eva Kappes-Jörss

  Titel: Begegnung mit Monet
Format: 80 cm
Material: Glasmosaik auf Beton
Entstehungsjahr: 2013

Mich fasziniert die Malerei der Impressionisten. Sie arbeiteten im Freien, gaben das Gesehene, so wie sie es in diesem Augenblick wahrnahmen, wieder. Aus der Nähe betrachtet, scheinbar chaotisch aneinandergesetzte Pinselstriche und Farben, von Weitem jedoch wird die Gestalt sichtbar. Teile ergeben ein Ganzes.


Caroline Jung

  Titel: Marktfrauen in Haiti
Format: 50 cm
Material:
Entstehungsjahr: 2013

Marktfrauen in Haiti ist ein neuer Kan-Art (Kanaldeckelkunst) für die Stadt Mainburg/Bayern, die Projekte in Haiti unterstützen. Hier begegnen sich Frauen auf einem Markt um ihre Waren zu verkaufen und sich auszutauschen.


Ludwina Simmet

  Titel: Begegnung mit mir selbst
Format: 45 x 57 cm
Material: Spiegel-, Glas-, Porzellanmosaik mit Glasnuggets
Entstehungsjahr: 2013

denke ich..., erahne ich..., was der Spiegel mir zeigt?
mich selbst, erkenne ich..., gefalle ich... ?
so zeigt er mir doch immer alles spiegelverkehrt.
...  e i n e  Begegnung mit mir selbst.


Bruno Rodi

  Titel: Runde Begegnung
Format: 27 x 67 cm
Material: Holz,Beton, Glas, Goldmosaik
Entstehungsjahr: 2012

Formen begegnen sich in einem Werk. Manche korrespondieren miteinander,
manche machen Spannungen, manche erzeugen Mißtöne, ganz wie im normalen
Leben.


Beate Riemann

  Titel: Leguan - Begegnung mit der Urzeit
Format: 35 x 38 x 32 cm
Material: Keramikscherben auf geformten Mörtel, Sockel: Feldstein
Entstehungsjahr: 2013

Bei einer Reise durch Mexiko sind mir diese Tiere sehr häufig begegnet. Ich habe sie faziniert beobachtet. Man hatte tatsächlich das Gefühl, sie kämen aus einer anderen Zeit.


Emanuela Bottana

  Titel: Prisoners
Format: 54 x 24 x 24 cm
Material: Mosaik: florales Porzellan, Menschen: Bronze, Vogelkäfig: Draht
Entstehungsjahr: 2013

Bärbel Engelbrecht

  Titel: Das Mosaik begegnet der Malerei
Format: 60 x 50 cm
Material: gezeichnet und gemalt auf Wediplatte mit Bleistift, Dispersion, Acryl, Mosaik: Glas, Mille Fiori, Nuggets, Porzellan
Entstehungsjahr:

Für die Grundform meiner Figuren standen mir die Flaschen meiner Maldispersionsfarben Modell. Das Mosaik begegnet der Malerei und lädt sie zum Tanz. Durch die innige Umarmung beginnt nun auch die Malerei, sich in ein Mosaik zu verwandeln. Im Hintergrund stehen einige Malereien zusammen und tuscheln über das Pärchen. Sie bemerken nicht, dass sich eine von ihnen bereits in der Metamorphose befindet.


Lissi Maier-Rapaport

  Titel: Turm von Babel - Am Anfang war das Wort
Format: 100 x 20 x 2
Material: Buntglas, Smalti, Marmor, Gold, Aquarellpapier auf Glas auf MDF-Platte
Entstehungsjahr: 2012

Tübinger Bürger schreiben in ihrer Sprache das Wort “Wort“.
Der Turm von Babel lebt, Menschen begegnen sich!
Die Nationalitätenvielfalt im kleinen Tübingen ist beeindruckend und mit ihr das babylonische Sprachengewirr auf den Straßen und Plätzen.


Sabine Stellrecht-Schmidt

  Titel: Gelebte Liebe
Format: 40 x 40 cm
Material: Smalti, Papier, Tiffanyglas
Entstehungsjahr: 2013

"Gelebte Liebe" ist eine Interpretation meines eigenen Bildes aus dem Jahre 1991 (in Scharz/grau/weiß), das ich für meinen Partner schuf. Damals bewegte mich das Bild von Gustav Klimt "Der Kuss" welches ich frei interpretierte.


Günter Bruchof

  Titel: Sphären
Format: 60 x 80 cm
Material: Aluminium, Eisenschrott, Glas, Keramik, Naturstein
Entstehungsjahr: 2012

Michael Winter

  Titel: Schau in den Spiegel...
Format: 60 x 200 cm
Material: Holz, Gips, selbstgebrannte Mosaiksteine, Smalties, diverse Perlen, Granulat, Goldfarbe
Entstehungsjahr: 2013

Laut Wikipedia bedeutet “Begegnung”:
-  die starke Verringerung des räumlichen Abstands zweier Objekte oder Subjekte
-  die emotionale Begegnung von Personen


Edeltraud Kaiser & Bettina van Megen

  Titel: Begegnung im Garten
Format: 160 x 35 x 45 cm
Material: Fliesen- & Glasmosaik
Entstehungsjahr: 2012

Sitzbank für den Innen- und Außenbereich, individualisierbar


Marita Schauerte

  Titel: Was geht? Was kommt?
Format: 40 x 40 cm
Material: Armstrong Glas, Bullseye Glas
Entstehungsjahr: 2013

Die Begegnung mit der ungewissen Zukunft ist für einen 16 jährigen Teenager kurz vor dem Abitur aufregend, spannend und beängstigend zugleich. Ihr Gesichtsausdruck, voller Sehnsucht, Weite und Verletzlichkeit spiegelt ihre jetztige Lebenssituation.


Rhonda Dönges

  Titel: path of encounters
Format: 50 cm
Material: Tiffanygläser, Smalti, Keramik, Glasstäbe, Schiefer, Perlmutt
Entstehungsjahr: 2013

Leben ist Begegnung


Susanne de la Fuente

  Titel: LEERE UND FÜLLE
Format: 50 x 30 cm
Material: Keramik (Ceraton) auf Malplatte, Bindfaden
Entstehungsjahr: 2013

"Alles Wirkliche im Leben ist Begegnung"
(Martin Buber)


Andrea Neumayer

  Titel: Schnörkelschneckentreffen
Format: 33 x 52 cm
Material: Fliesenscherben, handbemalte Weinbergschneckenhäuser
Entstehungsjahr:

Consuelo Maroto

  Titel: Begegnung Mit Der Inquisition
Format: 55 x 45 cm
Material: Fliesen, Eisen und Keramik auf Holz
Entstehungsjahr: 2013

Begegnungen mit einer intoleranten Weltanschauung haben öfter ungeheurere Auswirkungen


Iris Müller

  Titel: Much to Discuss
Format: 35 x 35 cm
Material: Glas
Entstehungsjahr: 2013

Eine Hommage an meinen Freund Peter Schenk, den Inhaber der Büchergilde Heidelberg. Nirgendwo lässt es sich besser bei einem Kaffee über Bücher, Politik und ‚das Leben‘ plaudern als in seinem Buchladen.

Mosaik
Mit freundlicher Unterstützung von: